Vulkanhof – in den Medien

In Gillenfeld, am wunderschönen Pulvermaar und mitten im Herzen der urwüchsigen Landschaft der Vulkaneifel, liegt die Ziegenkäserei Vulkanhof. Unser Familienbetrieb wurde als eine der besten Käsereien ganz Deutschlands ausgezeichnet (‚Der Feinschmecker‘) und wird für hochwertige und feine Ziegenkäseprodukte bei Käseliebhabern geschätzt.

Mitunter dadurch wurde uns mehrmals die Ehre zuteil, dass verschiedene Fernsehsender (z. B. der ZDF, der WDR, der Kika und der SWR) unseren Hof gefilmt haben und daraus tolle Beiträge zusammengestellt wurden.
Alle diese Beiträge haben wir hier gesammelt und verlinkt bzw. zum Abspielen bereitgestellt.

SWR | Fahr mal hin

Inhalt der Sendung:
Nah am Wasser – Entlang des Maare-Mosel-Radwegs – von den Maaren bei Daun bis ans Ufer der Mosel führt einer der schönsten Radwege Deutschlands. 58 Kilometer durch die Eifel, über Brücken und Viadukte, durch Wälder, Tunnel und eine abwechslungsreiche Landschaft. Eine Genusstour für Liebhaber von Ziegenkäse, Bier und Wein.

zum Beitrag: www.ardmediathek.de

ZDF | drehscheibe: Manuelas Adoptivziegen

drehscheibe
Bericht vom: 06.04.2021 im ZDF

Inhalt der Sendung: „Auf dem Vulkanhof in der Eifel stehen rund 200 Ziegen zur Adoption frei. Dahinter steckt Manuela Holtmanns „Crowd-Farming“ Initiative. Das bedeutet, dass jeder Landwirte mit einer Adoption für einen bestimmten Betrag unterstützen kann.“ (Quelle ZDF)

Tamina auf dem Maare-Mosel Radweg | WDR Reisen
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tamina Kallert zeigt uns den etwa 60 Kilometer langen Maare-Mosel-Radweg. Es ist die ehemalige Bahnstrecke von Daun in der Vulkan-Eifel bis nach Bernkastel-Kues an der Mosel. (Quelle: Youtube, WDR Reisen)

GesundLand Vulkaneifel GmbH
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Inge Thommes Burbach erzählt von der Vielseitigkeit ihres Lieblingsplatzes, dem Pulvermaar.

Im GesundLand Vulkaneifel gehen ausgebildete Landschaftsmentoren und Entspannungscoaches gerne mit Ihnen auf eine Entdeckungsreise durch die Eifel und geben Tipps und Anregungen, um die Welt mit neuen Augen zu sehen. Kommen Sie so mit der Natur und sich in Einklang. Naturerlebnisse können sich nachweislich sehr positiv auf die körperliche und mentale Gesundheit auswirken. Wer die Region lieber auf eigene Faust erkunden möchte, der kann sich auf abwechslungsreiche, gut ausgeschilderte Wander- und Radwege freuen. Mehr zu den abwechslungsreichen GesundLand Angeboten finden Sie hier: www.gesundland-vulkaneifel.de  

Volksfreund
Lesen Sie hier einen aktuellen Bericht im „Trierischen Volksfreund“ über unseren Besuch in Berlin, wo wir als Gäste der Rheinland-Pfalz-Touristik GmbH eingeladen waren, anlässlich der ITB.
foodhunter

Lesen Sie hier einen aktuellen Artikel über den Vulkanhof im FINEST FOOD MAGAZINE „Foodhunter“.

SWR-natürlich!

natürlich!
Bericht vom: 06.03.2018, 18:15 Uhr, der Vulkanhof im SWR-Fernsehen


Inhalt der Sendung: „Die Sendung zeigt die Schönheit der Tier- und Pflanzenwelt, stellt Menschen im Südwesten vor, die sich für die Natur und den nachhaltigen Umgang mit ihr einsetzen, beschäftigt sich mit Energiespar-Technologien genauso wie mit neuesten Bio-Produkten.“

Erfahren Sie hier mehr über den Vulkanhof und unser Engagement zum Thema Nachhaltigkeit.

kika Mausöffnertag
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Premiere war am 10. Juli 2011 anlässlich des 40. Geburtstags der Maus. Seitdem öffnen jedes Jahr überall in Deutschland MausFans Türen, hinter denen sich etwas Interessantes verbirgt und die sonst verschlossen sind. In Fabriken, Forschungslaboren, Stadien, Bauernhöfen, Theatern, Rathäusern, Handwerksbetrieben und an vielen anderen Veranstaltungsorten können kleine und große MausFans an diesem Tag Sachgeschichten Live erleben.

TV-Mittelrhein: Wandern mit Ziege

Gerade jetzt wo das Wetter wieder besser wird, ist eine Ziegenwanderung genau das richtige! Leonie Link hat das ganze für sie ausprobiert, doch so ganz ohne Zwischenfälle lief diese Wanderung wohl nicht: